AKTUELLES

 

1) LAST-MINUTE: Senden Sie uns ein E-mail mit Ihren Wünschen und fragen Sie nach unseren kurzfristigen Buchungslücken!

 

2) WINTER-LANGZEIT-MIETEN: überwintern bei 20 ° Grad in Andalusien, Golf spielen, Sonne tanken, Strand-Wandern, etc. -> fragen Sie nach unseren WINTER-ANGEBOTEN!

 

3) RABATTE: Fragen Sie nach unseren Preisnachlässen bei Minderbelegung (z.B. 2 Personen in einem Haus für 6 Personen)

 

> hier anfragen


 

 

 

 

 

INFOS ZU DEN REGIONEN

In der Menüleiste links haben Sie die Möglichkeit die einzelnen Regionen auszuwählen und in unserem Angebot an Ferienwohnungen, Ferienhäusern, Villen und Studios zu schmökern.

Die von uns angebotenen Feriendomizile befinden sich alle im Badeort Conil de la Frontera und seiner Umgebung. Wir möchten Ihnen gerne die einzelnen Gegenden, wo sich unsere Ferienunterkünfte befinden, kurz im Überblick vorstellen.

Conil - vom Strand aus gesehen

Conils 15 km langer, endloser, unverbauter Sandstrand

Alte Kirche "Santa Catalina", neu renoviert, Kulturzentrum

Torre Guzman - Altstadt Conil

Cafe, Tapas-Bars in der Altstadt von Conil

Calle Cadiz mit ihren Tapas-Bars, Altstadt Conil

Blumengeschmückter typisch andalusischer Patio in der Calle Cadiz

Andalusischer Patio/Innenhof

Berühmter Sonnenuntergang von Conil

Surfer am Strand von Conil

Strand von Conil, Frühling

CONIL STADT

Conil, ein ehemaliges Fischerdorf, hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Ferien- und Badeorte an der atlantischen Costa de la Luz gewandelt und sich trotzdem seinen charmanten Dorfcharakter erhalten. Conil unterteilt sich in einen neuen, höher gelegenen Teil, wo man den Großteil der Infrastruktur wie Supermärkte, Banken, Postamt, Bäckerei und den Markt findet. In der unten gelegenen Altstadt mit seinen weiß getünchten Gässchen gibt es urige Tapas-Bars, nette Restaurants und kleine Geschäfte und Freiluft-Diskotheken in bepflanzten Innenhöfen mit besonderem Flair. Die meisten unserer angebotenen Ferienwohnungen und Studios befinden sich im Altstadt-Teil. Für alle, die die Ruhe suchen und während der Hochsaison (Ende Juli / August) kommen, empfehlen wir Unterkünfte die am Stadtrand liegen. Die Hauptattraktion von Conil ist sicherlich der 15 km lange, scheinbar endlose, feine goldene Sandstrand, der selbst in der Hochsaison genügend Platz zum Sonnenbaden und Sandburgen bauen bietet und zu ausgedehnten Strand-Spaziergängen einlädt. 

Zum Vergrößern der Bilder bzw. für die Diashow, klicken Sie in der Mitte des Bildes auf das Symbol +!

> STADTPLAN VON CONIL

 

 

Strand von Fuente del Gallo

Strand Fuente del Gallo im Frühling

Strand Fuente del Gallo und Conil

Palmen-Allee, Wohnsiedlung von Fuente del Gallo

Windgeschützte Badebucht Puntalejos in Fuente del Gallo

Typische Frühlings-Wiese in Fuente del Gallo

FUENTE DEL GALLO

ist ein elegantes und ruhig gelegenes Villenviertel nur ca. 2 km von Conil entfernt und deshalb gerade während der Hochsaison sehr empfehlenswert. Der Strand von Fuente del Gallo geht direkt in den von Conil über und beginnt ab der Steilküste unterhalb des empfehlenswerten Restaurant "el Mirador del Roqueo. Der Strand ist vor allem bei Wind (genannt "Levante", der manchmal auch stärker weht) geschützt und bietet ein paar kleinere, windgeschützte, empfehlenswerte Badebuchten. Das Umland besteht aus im Frühling blühenden Blumenwiesen (Margarithen, Mohnblumen, etc.) und vielen, netten Ferienhäusern und ist herrlich für Spaziergänge oder Ausflüge mit dem Fahrrad entlang der Steilküste in Richtung des Hafens und Leuchtturm von Conil. Es gibt einen kleinen Supermarkt, einen Camping-Platz mit kleinem Supermarkt und einem Swimmingpool, den man gegen eine Gebühr benutzen kann, ein Restaurant und ein weiteres empfehlenswertes Fisch-Restaurant mit schönem Meerblick. Nach Conil benötigt man je nach Lage ca. 15 bis 25 Minuten zu Fuß, mit dem Auto jedoch nur wenige Minuten.

 

 

 

ROCHE VIEJO / MAYORAZGO

Bezeichnet jenes Gebiet zwischen Conil und dem Hafen bzw. Leuchtturm, wo man die zum Hafen führende Hauptstraße "Carretera del Muelle" fährt. Diese Gegend wurde und wird auch heute noch landwirtschaftlich für den Anbau von verschiedenen Gemüse- und Obstsorten genutzt. In den letzten Jahren wurden gerade dort viele Ferienhäuser und Villen gebaut. Die meisten der früheren Sandstraßen wurden in der Zwischenzeit asphaltiert. Bei den zahlreichen Campingplätzen findet man Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt einige empfehlenswerte Restaurants, z. B. "Cabo Roche", "Pizzaria el Caserio". Der nahe gelegene, ausgedehnte Pinienwald bietet Möglichkeit für herrliche Spaziergänge, Ausritte oder Radausflüge. Die speziell bei Levante (= starke Ostwind) windgeschützen Buchten, z. B. "Cala del Aceite" oder "Calas de Roche" sind ganz in der Nähe.

 

RESIDENCIAL ROCHE

ist ein elegantes Villenviertel, wunderschön zwischen Pinienwäldern gelegen mit einem herrlichen Sandstrand (windgeschützt!). Die Siedlung besteht aus schönen Ferienvillen mit allem erdenklichem Komfort, großen Gärten mit Swimmingpools und teilweise Meerblick. Es gibt eine gemeinschaftliche Tennisanlage, Spielplatz, Apotheke, Geldautomat, zwei Restaurants und einen kleinen Supermarkt.  Zum Golfplatz nach Novo Sancti Petris sind es nur 5 Minuten. Während der Sommermonate ist die Gegend sehr belebt, im Winter allerdings auch etwas einsam.

 

EL PALMAR

nennt sich eine Ansiedlung von Ferienhäusern und -villen im Anschluß an den langen Strand von Conil wo der Fluß "Rio Salado" ins Meer mündet. Nach Conil sind es ca. 8-10 km. Der flache und langgezogene Strand ist ideal für Kinder zum Spielen und in den natürlichen Dünen findet man auch windgeschütze Plätzchen. Es gibt mittlerweile eine ganz gute Infrastruktur: Apotheke, Fleischer, kleinere Obst- und Gemüsläden, Supermarkt, etliche Restaurants, Pizzerien und nette Strandbars- die meisten mit schönem Ausblick auf das Meer und den Sonnenuntergang. Im Winter verwandelt sich dieser Strandabschnitt in das Eldorado der Wellenreiter, die aus ganz Europa hierher kommen.

 

Impressum  |  Kontakt  |  Links